# Name PreisÄnderungen 24 StundenMarktkapitalisierungVolumen24 StundenPreisdiagramm(7D)

Ist Litecoin besser als Bitcoin? Litecoin (LTC) und Bitcoin (BTC) im Vergleich

Zwei Kryptowährungen zu vergleichen, könnte eine schwierige und vielleicht sogar undankbare Aufgabe sein, da es viele verschiedene digitale Assets mit unterschiedlichen Zwecken und technischen Zielen gibt. Weil Litecoin jedoch auf Bitcoin Core Code basiert, ist es logisch, diese beiden zu vergleichen. Da Litecoin entwickelt wurde, um Funktionen anzusprechen, die angeblich keine Funktionalität im ursprünglichen Code von Bitcoin haben, fragen wir uns, ob Litecoin erfolgreich war und ob Litecoin besser ist als Bitcoin?

Litecoin- und Bitcoin-Vergleich: Mining-Prozess

Sowohl Bitcoin als auch Litecoin werden nach dem Proof of Work Protokoll betrieben. Natürlich ist Proof of Work anspruchsvoll in Bezug auf den Energieverbrauch für den Mining-Bereich, aber das Litecoin-Entwicklungsteam hat einige Änderungen vorgenommen, die den Litecoin-Mining-Prozess im Vergleich zu Bitcoin effizienter und schneller machen. Die Blockerzeugungszeit von Bitcoin ist auf 10 Minuten festgelegt, während Miner 12,5 BTC als Mining-Belohnung erhalten. Bitcoin nähert sich einer weiteren Halbierung, die im Mai 2020 stattfinden soll, während Litecoin gerade seine zweite Halbierung im August 2019 hatte, wo die LTC-Mining-Belohnung 25 LTC von 50 LTC reduzierte. Da Litecoin zwei Jahre nach der ursprünglichen Veröffentlichung des Bitcoin-Codes geschaffen wurde, „verliert“ Litecoin die Hälfte der Belohnungen später als Bitcoin, so dass die Miner Anspruch auf höhere Belohnungen haben. Gleichzeitig liegt die Blockbildung von Litecoin bei 2,5 Minuten, was bedeutet, dass Litecoin fast 5 mal schneller ist als Bitcoin. Durch die Einführung von SegWit ist Litecoin in der Lage, die Skalierung so zu gestalten, dass innerhalb einer Blockgenerierungsperiode mehr Transaktionen verarbeitet und verifiziert werden können. Litecoin-Mining ist auch weniger konkurrenzfähig, so dass Litecoin eine bessere Wahl für Miner sein kann, die einen bestimmten Gewinn erzielen wollen. Dennoch ist der Preis von Bitcoin auf dem Markt höher als der LTC-Wert, was heisßt, dass, obwohl die BTC-Belohnungen bis Mai 2020 auf 6,25 halbiert werden sollen, die Bitcoin-Belohnungen im Austausch gegen Fiat immer noch höher sind als die LTC-Belohnungen für Miner.

Ist Litecoin besser als Bitcoin?

Obwohl Litecoin eine geeignetere Option für Mikrotransaktionen sein könnte, da es eine leichte Version von Bitcoin darstellt, ist BTC nach wie vor die meistverkaufte Kryptowährung mit dem größten Marktanteil unter zweitausend verschiedenen digitalen Assets auf dem Markt. Für Miner kann Litecoin eine effizientere Option sein, da Bitcoin-Mining zu teuer und wettbewerbsfähig ist, aber Händler und Investoren scheinen eher zu Bitcoin als erstem Digital Asset und ultimativem Trendsetter zu tendieren. Was Litecoin an die Spitze bringen kann, ist die Erkenntnis, dass Litecoin über ein aktives und offizielles Entwicklungsteam und einen öffentlich bekannten CEO und Gründer, Charlie Lee, verfügt, was wiederum bedeutet, dass Litecoin von diesem Zeitpunkt an weiter voran kommen kann. Bitcoin, in diesem Fall, ist ein Thema der Spekulationen, wenn es um das BTC-Entwicklungsteam geht, da es mehr als mehrere Personen gibt, die behaupten, Satoshi Nakamoto zu sein. Es kann jedoch schwierig sein, zu sagen, welcher der beiden besser ist, da sowohl Litecoin als auch Bitcoin ihre eigenen Vor- und Nachteile in verschiedenen Bereichen haben.

Menü schließen